DER BROTSCHAFTER

Glücksschweinderl aus Brioche

Glücksschweinderl aus Brioche

Backe dir dein Mitbringsel für Silvester selbst.
Gericht: Feingebäck
Keyword: Glücksschwein, Jahreswechsel, Mitbringsel, Silvester
Portionen: 6 Portionen

Zutaten

  • 112 g geriebene Nüsse Haselnüsse oder Walnüsse
  • 37 g Semmelbrösel
  • 100 g Zucker
  • 15 g Honig
  • 1 Msp. Zimmer
  • 10 g Inländer Rum
  • 35 g Rosinen
  • 125 g Milch

Germteig

  • 375 g Weizenmehl glatt Type 480
  • 55 g Butter
  • 18 g Germ
  • 5 g Salz
  • 10 g Inländer Rum
  • 10 g Vanillezucker
  • 50 g Zucker
  • 160 g Milch
  • 1 Stk. Eidotter
  • 1 Stk. verprudeltes Ei zum Bestreichen

Anleitungen

  • Zubereitung Nussfülle:
    Die Milch aufkochen, alle trockenen Zutaten vermengen und unter die heiße Milch rühren.
    Die Fülle auskühlen lassen und Rum einrühren.
  • Zubereitung Germteig:
    Alle Zutaten in die Rührschüssel geben und mit dem Knethaken ca. 5 Minuten auf kleiner Stufe, dann 3 Minuten auf höchster Stufe kneten.
    Den Teig etwa 30 Minuten bei Zimmertemperatur zugedeckt rasten lassen.
    Teig ca. 5mm dick ausrollen und Formen wie auf dem Bild ausstechen. Einen großen Kreis bestreichst du mit Ei. Einen Löffel voll Nussfülle in die Mitte setzen und den zweiten Kreis daraufsetzten. Die Ränder gut andrücken.
    Mein Tipp:  Achte darauf, dass der Rand gut mit Ei bestrichen ist. Dadurch „kleben“ die beiden Teile gut zusammen und die Fülle bleibt drinnen.
    Einen kleinen Kreis halbieren und die Teile als Ohren aufdrücken.
    Vom zweiten kleinen Kreis Löcher ausstechen und der Rüssel ist fertig.
    Die beiden kleinen Teigkugerl vom Rüssel verwendest du als Augen.  Die Teile mit Eierstreich „ankleben“ und zuletzt das Schweinchen vollständig mit Ei bestreichen.
    Mein Tipp: Durch die Eierstreich erhält dein Glücksschweinchen einen schönen Glanz. Am schönsten wird es, wenn du zum Abstreichen nur Dotter verwendest.
    Die fertigen Schweinchen bei 180 °C ca. 12 Minuten backen.
Tried this recipe?Let us know how it was!
Teile ihn mit deinen Freunden:

Kommentiere diesen Beitrag, wir freuen uns auf deine Rückmeldung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezeptbewertung




Dein Kommentar wird mit Vorbehalt veröffentlicht, dies kann eine kurze Zeit in Anspruch nehmen.

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulares erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Keine Kommentare gefunden.